Überseefestival 2022 - Info

INFO

Das 12. Überseefestival findet am Fr 26. + Sa 27. August 2022 statt

Eintritt frei | 2 Tage | 3 Bühnen | mehr als 20 Acts | 100% Bremen

So erfolgreich und schön die „Extended Corona-Editionen“ in 2020 und 2021 auch waren - wir freuen uns das Überseefestival dieses Jahr wieder in gewohnter Form – an einem Wochenende und eintrittsfrei – zu veranstalten.

Seit 14 Jahren findet das Überseefestival nun schon vor dem Hause der Musikszene Bremen e.V. am Hansator in der Bremer Überseestadt statt. Angefangen als Sommerfest des Vereins, hat sich das Überseefestival zu einem der wichtigsten Umsonst und Draußen Events der Bremer Szene entwickelt. Ganz nach dem Motto, von Musikern für Musiker wird das Festival durch die Mitglieder der Musikszene Bremen e.V. zu großen teilen ehrenamtlich organisiert.

In gemütlicher Atmosphäre werden auf zwei Open Air Bühnen und in der Zollkantine mehr als 20 Bands live zu erleben sein, dabei soll für jeden Musikgeschmack - von Newcomer Pop über Reggae bis Indie Rock oder Metal – ein qualitatives Musikprogramm geboten werden.

Schon immer mit dem Schwerpunkt in der Auswahl der Akteure auf Bands mit bremischen Wurzeln bezogen, hat sich das Organisationsteam vor einigen Jahren entschieden das Motto »100% Bremen« zum Leitmotiv zu machen. Der große Anteil an Nachwuchsbands aller Genres, die im Line-Up Platz finden, bleibt diesem Motto Treu. Damit stellt das Festival in seiner überregionalen Wahrnehmung eine Art Leistungsschau der lokalen bremischen musikaffinen Szene dar.

Wir suchen freiwillige Helfer und Sponsoren!

Wer uns auf dem Festival tatkräftig unterstützten möchte, kann uns via Mail an info@musikszene-bremen.de kontaktieren. Schreib uns wer du bist und was du dir vorstellen kannst.

Wer uns beim Festival finanziell unterstützen oder sponsern möchte, kann sich ebenso per Mail an info@musikszene-bremen.de wenden, oder auch gerne direkt etwas spenden:

Wir sind als gemeinnütziger Verein nicht kommerziell ausgerichtet. Wir arbeiten mit viel ehrenamtlichem Engagement und alle Einnahmen dienen der Refinanzierung des Festivals.
Für Spenden an den Verein kann eine entsprechende Spendenbescheinigung ausgestellt werden.
Der Musikszene Bremen e.V. wird gefördert vom Senator für Kultur.

    

Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien („BKM“) und der Initiative Musik.