Überseefestival 2021 - Info

INFO

Bereits zum 11. Mal wird im Spätsommer vor unserer Haustür das Überseefestival stattfinden

Angefangen als Sommerfest der Musikszene Bremen hat sich das Überseefestival als fester Bestandteil der Open Airs in Bremen etabliert. Der Schwerpunkt liegt auf regionaler Musik. Auch in diesem Jahr präsentieren wir wieder ein 100% Bremisches Lineup.
Normalerweise wird beim Überseefestival ohne Eintritt auf zwei Open Air Bühnen und in der Zollkantine das Beste aus Bremen und umzu angeboten - sowohl musikalisch, kulturell als auch gastronomisch.

Mit viel ehrenamtlichem Engagement haben wir letztes Jahr für drei Wochen ein Corona-konformes Konzertgelände konzipiert. Statt nur über ein Wochenende fand das Festival vom 19. bis zum 30. August 2020 an 10 Tagen statt (siehe Rückblick). Das Gelände wurde umzäunt und es wurden für maximal 300 Gäste pro Abend feste Sitz- und Aufenthaltsbereiche unter Einhaltung der geltenden Abstandsregelungen gestaltet. Der Testballon entwickelte sich in der Umsetzung zu einem Paradebeispiel für Kulturveranstaltungen in Pandemiezeiten.

2021 knüpfen wir an die Erfahrungen aus dem letzten Jahr an und planen das Überseefestival wieder an 10 Tagen vom 18.-29.08. (Mittwochs bis Sonntags).

Wir reagieren flexibel auf die Auflagen, die im August gelten werden - sobald es detaillierte Infos gibt, veröffentlichen wir sie hier und auf unseren Social Media Kanälen

Bremer Bands können sich noch bis 15.04. bei uns bewerben unter info(at)musikszene-bremen.de

Wer uns beim Festival unterstützen oder sponsern möchte, kann sich per Mail an info@musikszene-bremen.de wenden, oder auch gerne direkt etwas spenden:

 
Das Überseefestival auf Facebook.
Das Überseefestival auf Instagram.